Noch mehr Köln entdecken...

Kölschglas Kölle am Rhing

Kölschglas Kölle am Rhing
4,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Hinterlegen Sie Ihre Email Adresse und bleiben Sie stets über diesen Artikel informiert.

sobald der Artikel wieder auf Lager ist
sobald der Artikel im Preis sinkt
sobald der Artikel als Sonderangebot verfügbar ist
  • 12222
Ming Stadt am Rhing Eine Seite des Kölschglases zieren die 11 Paragrafen des Kölschen... mehr
"Kölschglas Kölle am Rhing"

Ming Stadt am Rhing

Eine Seite des Kölschglases zieren die 11 Paragrafen des Kölschen Grundgesetzes. Die andere Seite zeigt bekannte Kölner Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten wie den Kölner Dom, die Kranhäuser im Rheinauhafen, Groß Sankt Martin und die kleinen Häuschen am Fischmarkt. Abgerundet wird das Ensemble durch ein Emblem, welches sowohl das Kölner Stadtwappen, also auch das Wappen der kreisfreien Stadt Köln zeigt. Darunter prangt der Schriftzug "Since 50 nach Christus".
Wer nie genug vom Kölner Dom bekommen kann, wird sich sicherlich auch über den Füllstrich in Dom Form freuen.
Ein Geschenk, das die Herzen aller Köln-Fans höher schlagen lässt. Schließlich lässt sich das süffige Kölsch nur mit dem passenden Kölschglas so richtig genießen.

Details:
- Füllmenge: 0,2 l

Hinweis:
- Wir empfehlen das Spülen per Hand.

Kölsch-Wissen:
Ein Kölsch ist stets klar und blank im Glas, schlank im Geschmack, hat keine Kohlensäure und will schnell getrunken werden. Schlank sind auch die Gläser: Weil Kölsch ohne Kohlensäure auskommt, wird es in den typischen, schmalen Gläsern serviert. Auf diese Weise bleibe die Frische erhalten.
Kölsch ist ein obergärig gebrautes Bier. Das bedeutet, dass die Hefe beim Brauen oben schwimmt.
Kölsch darf nach der Kölsch Konvention von 1986 nur in Köln gebraut werden. Zu finden ist frisch gezapftes Kölsch heutzutage selbst in München, Berlin, New York und Peking.
Im Sinne der Konvention ist Kölsch: - ein Vollbier, - obergärig, - hell, - blank, also gefiltert und klar, - schlank, also hochvergoren, trocken, wenig vollmundig oder malzig, - hopfenbetont

Anfrageformular zu "Kölschglas Kölle am Rhing"
Zuletzt angesehen
Zahlung & Versand